Neubaugebiet Bei der Obersten Mühle / Vor dem Holzhäuser Tor - Abstimmung der möglichen Plan-Variante GEGEN den ausgesprochenen Anliegerwillen

Zwischen den Straßen Auf der Meine / Oberste Mühle und Am Mühlenteich / Heuweg soll demnächst ein kleines Neubaugebiet mit 5 - 8 Bauplätzen entstehen. Es gab für die Ausführung der weiteren Planung einige Varianten, wobei die Var. B und D (siehe Fotos) in die nähere Auswahl genommen wurden. Die Anlieger aus dem Bereich Oberste Mühle 1-8 hatten sich im Vorfeld für die ➡️ Var. D (Einfahrt über Heuweg/Auf dem Mühlenteich mit Wendekreis und Fußwegen zur Obersten Mühle sowie Richtung Auf der Meine) ausgesprochen.

Diese Variante D hatten wir seitens der CDU-Fraktion ebenfalls favorisiert, nicht zuletzt auch um dem Willen der unmittelbaren Anlieger gerecht zu werden.

Am 10.5.2022 wurde nunmehr darüber in der öffentlichen Sitzung des Allgemeinen Bau- und Siedlungsausschusses (ABSA - 2 Mitglieder CDU, 2 Mitglieder FL, 3 Mitglieder SPD) abgestimmt. Ein Anlieger erhielt auf Antrag des CDU-Vertreters im Bauausschuss die Möglichkeit, den ausdrücklichen Wunsch aller Bewohner der Straße Oberste Mühle mit der Variante D vorzutragen.

Nach Diskussion wurde dieser Anlieger-/Bürgerwunsch seitens der SPD beiseite geschoben und (mit einer zusätzlichen Stimme aus der FL) die ➡️ Variante B. mit einer Durchgangsstraße (gegen die beiden Stimmen der CDU und 1 Stimme FL) zur Erstellung der weiteren Planung beschlossen.

Jetzt wird der Bebauungsplan mit den Einzelheiten der Ausführung durch ein Planungsbüro erarbeitet. Nach der Fertigstellung erfolgt die sogenannte Offenlage, u.a. mit einer Bürgerbeteiligung.

Die Anlieger haben bereits angekündigt, dass sie das jetzt eingeleitete Verfahren mehr als kritisch sehen und ihren Unmut darüber geäußert, dass ihre praktisch einmütig geäußerten Bedenken ignoriert wurden.

Nähere Erläuterungen zu den Varianten

.
Sie lesen mit einem "Klick" die Verwaltungsvorlage "Änderung B-Plan Oberste Mühle" zur Sitzung.

Mit einem "Klick" auf Gegenüberstellung der Varianten D und B lesen Sie näheren Erläuterungen und die Plan-Entwürfe dazu.

« Bundesverdienstkreuz am Bande für Lothar Dietrich Baubeginn für den Parkplatz AUF dem Friedhof »