Nachgefragt: "Wann kommt die Matschanlage für die Kita Heidelbeerzwerge

Im Haushaltsplan der Stadt sind für dieses Jahr 10.000 € für die Neuanschaffung einer Matsch-Anlage auf dem Spielplatz der Kita Heidelbeerzwerge vorgesehen. Die Kita-Eltern haben außerdem hierfür bei verschiedenen Aktionen selbst 3000,00 € gesammelt. Wir wurden mehrfach angesprochen, wann denn mit der Beschaffung und einem Aufbau zu rechnen sei.

Lothar Dietrich, Vorsitzender der CDU-Fraktion: "Ich habe bei der Verwaltung nachgefragt und - wie bereits beim Großspielgerät für die Kita Kleine Immen - zur Antwort bekommen, dass eine Bearbeitung wegen Kapazitätsengpässen (u.a. wegen der Priorisierung anderer Maßnahmen, Personalwechsel, Corona etc.) bisher nicht möglich war. Außerdem sei es nicht unüblich, eine Umsetzung von derartigen Maßnahmen erst im Herbst eines Jahres vorzunehmen, da die Freiflächen der Kitas im Sommer zum Spielen für die Kinder vorgehalten werden sollen. Baustellen in dieser Zeit hätten nur eine gegenteilige Wirkung - soweit die zusammengefasste Auskunft des Bauamtes. Warten wir also auf den bald beginnenden Herbst."

« ❓ Schon gesehen 👉 Neue Geschwindigkeits-Warnanlagen aufgestellt Notstromaggregate für unsere 3 Feuerwehrhäuser übergeben »