Kita des DRK in Holzhausen für Kinder unter 3 Jahren (U3) kurz vor der Fertigstellung

In einem äußerlich bereits sehr ansprechenden Bild präsentiert sich die neue Tageseinrichtung für Kinder unter 3 Jahren in unserem Holzhäuser Stadtteil, die vom DRK Immenhausen als sogenannter "freier Träger" gebaut und auch betrieben wird. Seit Jahresbeginn ist es den bauausführenden Firmen in nur wenigen Monaten gelungen, die 2-gruppige Einrichtung incl. Außenbereich soweit fertigzustellen, dass es jetzt im Endspurt an die letzten Arbeiten im Innenbereich gehen kann.

Lothar Dietrich, Vorsitzender der CDU-Fraktion: "Ich bin mir sicher, dass wir seitens der CDU und der FL mit unserer Mehrheit im Stadtparlament die richtige Entscheidung zum Bau dieser wichtigen Einrichtung getroffen haben. Nach einer Besichtigung des Innenbereiches kann ich jetzt schon sagen, dass das Gebäude ein Wohlfühlort wird, sowohl für unsere Jüngsten, aber auch für die Erzieherinnen- und / oder Erzieher und die Eltern, die ihre Kinder dort demnächst zur Betreuung hinbringen können. Ich drücke den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK Immenhausen die Daumen, dass sie auch die letzten Innenarbeiten problemlos zu Ende bringen können."


Lesen Sie auch die Berichte auf dieser Homepage zum Baubeginn der U3-Kita mit einem "Klick" auf Förderbescheid über eine halbe Million Euro für Kita Holzhausen sowie Bau der U3-Kinderkrippe im Stadtteil Holzhausen hat begonnen und Kita Holzhausen - Rohbauarbeiten beginnen

« CDU-Landtagsabgeordneter Jan-Wilhelm Pohlmann zu Besuch in Immenhausen CDU-Fraktion unterwegs - Besuch des Satsanga-Seminarzentrums »