🔶 Die CDU setzt sich seit Jahren und auch künftig für die optimale Ausstattung der Wehren ein 🔶

Schon immer haben wir uns für eine optimale Ausstattung unserer 🚒 Feuerwehren eingesetzt. Zuletzt wurde auf Antrag der CDU-Fraktion der neue ▶ MTW für Holzhausen beschafft. Unser künftiger Einsatz für unsere Wehren und den Schutz der Bevölkerung, findet sich auch in unseren 👉 Leitsätzen zur Kommunalwahl, die wir demnächst präsentieren!

ℹ Die zurückliegenden Jahre haben gezeigt, dass Umwelt- und Naturkatastrophen leider immer mehr zunehmen. Hierfür müssen auch unsere 🚒 Feuerwehren bestens gerüstet sein.

▶️ Die letzte Sirenen-Überprüfung hat offenbart, dass im Bereich des Bevölkerungsschutzes deutliche Defizite vorhanden sind. Deshalb braucht es sowohl zusätzliche Sirenenanlagen, als auch eine möglichst schnelle Umrüstung der Anlagen auf moderne Digital-Technik, die leider auch im Landkreis Kassel (noch) nicht flächendeckend vorhanden ist.

▶️ Und im Falle eines längeren Stromausfalles müssen die Feuerwehrhäuser mit Notstrom versorgt werden können; dies sieht im übrigen eine Richtlinie des Landes "Maßnahmen bei plötzlich auftretenden, länger anhaltenden Stromausfall" seit vielen Jahren bereits vor. Diesbzgl. Anträge unserer Fraktion fanden leider in den letzten Jahren keine Mehrheit. Dies muss sich ändern!

▶️ Schließlich müssen die immer wieder verschobenen Reparatur- und Renovierungsarbeiten an und vor allem auch IN den Feuerwehrhäusern Immenhausen und Holzhausen in Angriff genommen werden und Ausrüstungsgegenstände dem neuesten Stand der Technik angepasst werden.
Mit dem Um- und Anbau an das Feuerwehrhaus Mariendorf geschieht dies bereits. Dort soll auf Antrag unserer Fraktion im Zuge der Arbeiten auch eine Notstromeinspeisung vorgesehen werden.

❌ Für all dies braucht es 💶 angepasste Finanzmittel in unserem städtischen Haushalt!

« Lückenschluss Radweg Holzhausen - Knickhagen erstellen Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl am 14.3.2021 »